Naturheilverfahren

Craniosacrale Therapie:

Die Craniosacrale Therapie ist eine sanfte, manuelle Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat.
Sie ermöglicht Blockaden und Einschränkungen des Bewegungsapparates bzw. des gesamten Organismus zu erfassen und in eine physiologische Balance zu bringen.

Die Behandlung setzt überwiegend im Bereich des Schädels, des Nackens, des Thorax, der Wirbelsäule , des Beckens und der Füsse an. Zu den Anwendungsgebieten gehören u.a.:

* Erkrankungen des Bewegungsapparates
* Migräne, Spannungskopfschmerzen
* Schwindel
* Tinitus
* Stress
* Depressionen, Angstzustände