Naturheilverfahren

Ausleitungsverfahren:

  Aderlass nach Hildegard von Bingen

Der Aderlass ist ein seit Jahrtausenden erfolgreiches Naturheilverfahren und gehört zu den klassischen Ausleitungsverfahren.

Was bewirkt der Aderlass?
Er beseitigt schädliche und krankmachende Stoffe im Blut, verhindert die Entstehung von Krankheiten, vermindert zu hohen Blutdruck und Risikofaktoren (z.B. hohe Cholesterinwerte), regt die Blutbildung, Hormonbildung und das körpereigene Immunsystem an, erneuert und reinigt das Blut und stabilisiert den Gesundheitszustand.
Darüber hinaus wird der Aderlass als eigene Therapie bei vielen weiteren Indikationen eingesetzt.